Theorie & Praxis

Theoretischer Grundstoff

Unsere Fahrlehrer unterrichten Sie in dem theoretischen Grundstoff, den jeder Fahrschüler lernen muss. Darüber hinaus erhalten Sie viele wertvolle Tipps und Informationen.

 

Der theoretische Grundstoff (12 Doppelstunden ) setzt sich aus folgenden Themen zusammen :

  1. Persönliche Voraussetzungen zur Teilnahme am Straßenverkehr
  2. Rechtliche Rahmenbedingungen ; Kfz - Zulassung
  3. §1 der STVO ; Verkehrszeichen
  4. Straßenverkehrssystem ; Bahnübergänge
  5. Vorfahrt ( Teil I )
  6. Vorfahrt ( Teil II)
  7. Geschwindigkeit ; Abstand ; Warnzeichen
  8. öffentliche Verkehrsmittel ; andere Verkehrsteilnehmer
  9. Ein und Anfahren ; Vorbeifahren ; Überholen ; Abbiegen
  10. Ruhender Verkehr ; Abschleppen ; Anschleppen ; Schleppen
  11. Sonderrechte ; Beleuchtung ; Verstöße im Straßenverkehr
  12. Lebenslanges Lernen

 

 

 

Praktischer Unterricht

Die praktische Fahrausbildung erfolgt nach dem Stufenplan der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände.

Auf der Ausbildungsdiagrammkarte bekommen Sie Auskunft über die einzelnen Ausbildungsschritte. Sie können so jederzeit Ihre persönlichen Leistungen erkennen und gezielt Probleme mit Ihrem Fahrlehrer beseitigen. Für diese Ausbildungsfahrten (Übungsfahrten) ist vom Gesetzgeber keine Anzahl vorgeschrieben . Diese richten sich nach den persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten eines jeden einzelnen Schülers .


Für die Klassen B  sind folgende Sonderfahrten vorgeschrieben:

  • 5 Stunden à 45 Minuten auf Bundes- oder Landstraße
  • 4 Stunden à 45 Minuten auf Bundesautobahn
  • 3 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung oder Dunkelheit

 

Für die Klasse BE sind folgende Sonderfahrten vorgeschrieben:

  • 3 Stunden à 45 Minuten auf Bundes- oder Landstraße
  • 1 Stunde   à 45 Minuten auf Bundesautobahn
  • 1 Stunde   à 45 Minuten bei Dämmerung oder Dunkelheit

 

Für die Klasse AM sind keine Sonderfahrten vorgeschrieben.

 

Sind Sie bereits im Besitz der Führerscheinklasse A1 oder A (begrenzt) reduzieren sich die Sonderfahrten für Motorräder um 6 Stunden .

Hier finden sie uns

FAHRSCHULE  MIKE  KLIESE

 

Rathausstraße 02

85614 Kirchseeon

 

 

Eberhardstraße 18

85560 Ebersberg

 

 

Telefon:  0172 - 6031233

               0174 - 3878101

          

 

Anmeldung und Theorie

 

Kirchseeon

Anmeldung:

Montag und Mittwoch

von 18:00 - 19:00 Uhr

 

Unterricht:

Montag

von 19:00 - 20:30 Uhr

 

Ebersberg

Anmeldung:

Dienstag

von 17:00 - 19:00 Uhr

Donnerstag

von 18:00 - 19:00 Uhr

Freitag

von 17:00 - 18:00 Uhr

 

Unterricht:

Dienstag und Donnerstag

von 19:00 - 20:30 Uhr

Aktuelles

Führerschein mit 17

Wir unterrichten Sie, damit Sie den Führerschein bereits mit 17 Jahren erhalten.